iPhone-Hülle gegen Schweinegrippe

Ich frage mich ja schon seit Jahren, wie sich Proporta auf dem Markt hält: Nicht, dass deren Ware schlecht wäre, im Gegenteil, aber mit PDA-Zubehör unterschiedlichster Art zu überleben, noch dazu im Hochpreisgebiet Grossbritannien, das hat schon durchaus etwas. Spätestens seit meinem Blick in den Briefkasten am Freitag weiss ich es: Mit dem absoluten Überlebenswerkzeug für den iPhone-Besitzer in Zeiten der Schweinegrippe: Dem antibakteriellen Silikon-Etui, überzogen mit Steritouch (R).

Mal ehrlich: Diese Idee ist so dämlich, dass sie mir fünf Minuten Lachkrampf beschert hat. Und ganz nebenbei: Ich mag keine Solikon-Etuis, aber das ist - Baterien hin oder her - wenigstens eines, das schick aussieht und sich gut anfühlt. Und die Lacher habe Ihr auf jeden Fall auf Eurer Seite... :)

Dieser Beitrag wurde geschrieben von am Samstag, 19. Dezember 2009 um 14:20 und eingeordnet unter Blog .

Kategorien

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.