Tipp: Zahl der Geräte für den Marketplace bei Windows Phone 7 und Entfernen eines Gerätes

Geschrieben von (23.11.2010 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Die Installation von Programmen für Windows Phone 7-Geräte läuft nur noch über den Marketplace, den internen Software-Marktplatz, an den der Benutzer sich mit der Live ID anmeldet. Wer nun mehr als ein Gerät sein Eigen nennt oder ein Gerät tauscht, der freut sich über die unkomplizierte Art und Weise, wie weitere Geräte die selben Programme ohne Neukauf verwenden können. Wählt man im Marketplace ein Programm, das man bereits einmal gekauft hat und tippt auf „Kaufen“, dann weist der Marketplace darauf hin, dass es bereits erworben wurde und fragt, ob es erneut installiert werden soll.

Natürlich hat dies alles Grenzen: Pro Live ID sind bis zu 5 Geräte zugelassen, die die im Marketplace erworbenen Programme herunterladen dürfen. Ist diese Zahl erschöpft, dann kommt eine Fehlermeldung, dass kein neues Gerät mehr für diese Live ID berechtigt werden könne.

Pro Monat allerdings kann man ein Gerät löschen, das dann einen Platz für ein neues Gerät frei macht. Dazu muss in der Zune-Software am PC auf

neben dem Benutzernamen oben rechts geklickt werden, dann links auf "Computer und Geräte"

damit die Liste der Geräte erscheint, die mit dieser Live ID bereits am Marketplace angemeldet waren. Klicken Sie auf "Entfernen" neben einem Gerät, um es aus der Liste zu entfernen und dessen Platz für ein neues Gerät "frei zu machen". Dies geht allerdings nur einmal im Monat.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.