Tipp: Wenn der Internet Explorer trotz Löschen des Verlaufs noch alte URLs anzeigt

Geschrieben von (17.02.2012 09:35 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Manche Anwender beschweren sich darüber, dass nach dem Löschen der Verlaufes des Internet Explorers immer noch vom Anwender spezifische URLs vorgeschlagen werden. Dies kann in bestimmten Fällen unangenehm sein.

Dazu sollte man folgendes wissen: Es gibt zwei Arten von Suchhistorien. Die eine liegt im Verlauf des Internet Explorers und kann dort durch Einstellungen (nach links wischen), Internet Explorer, Verlauf löschen gelöscht werden.

Nun ist im Standard aber in den Einstellungen des Internet Explorer "Bei Eingabe Suchvorschläge von Bing angeben" aktiviert. Dies bedeutet, dass trotz Löschen des Verlaufes immer noch Bing als Quelle herangezogen wird.

Bing wiederum hat einen eigenen Verlauf, dieser kann durch durch Einstellungen (nach links wischen), Suche, Verlauf löschen gelöscht werden.

Danach kommen keinerlei "alte" Ergebnisse mehr hoch, nur noch Vorschläge, die Bing anhand der eingegebenen Zeichen durch die Online-Suche selber findet.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.