Tipp: Wenn der Exchange-ActiveSync im WLAN funktioniert und via UMTS nicht

Geschrieben von (18.01.2012 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Manche Benutzer, die ihr Phone mit einem Exchange-Server synchronisieren, laufen auf ein Problem, bei dem die Synchronisation via WLAN funktioniert, via UMTS aber nicht, auch wenn die Web Access-Adresse des Servers per UMTS im Internet Explorer des Phones zu erreichen ist. In den meisten Fällen liegt das daran, dass der Servername zusätzliche Zeichen enthält, die diese Probleme verursachen.

In einem solchen Fal sollte kontrolliert werden, dass der konfigurierte Servername ohne alle führenden "https://" und ohne nachfolgende "/" etc. eingegeben wurde, also nur.., z.B. meinserver.meinedomain.de (statt eben https://meinserver.meinedomain.de/). Die Namensauflösung ist offensichtlich in bestimmten Kombinationen von Netzbetreiber und WLAN anders als bei anderen.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.