Tipp: Verlängerung der Laufzeit des Touch Diamond-Akkus

Geschrieben von (29.04.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Der HTC Touch Diamond ist ein dünnes, leichtes und damit hemdtaschenfreundliches Gerät. Das liegt unter anderem daran, dass auch der Akku relativ klein und dünn ist und mit 900 mAh auch kapazitativ nicht der stärkste.

Da heisst es: Strom sparen, wo es geht (auch wenn die aufzeit im Standard mit einer dauerhaften Serververbindung mit Push-Mail und moderatem Telefonieren bei einem guten Tag liegt).

Manch ein Anwender aber hat das Problem, dass der Akku nach einem halben Tag die Flügel streckt, auch wenn das Gerät nicht wirklich stark benutzt wurde.

Kontrollieren Sie in einem solchen Fall folgendes: Bluetooth kann ruhig eingeschaltet bleiben, um beispielsweise eine Freisprecheinrichtung bei einem Telefonat nutzen zu können. Allerdings sollte der Modus (CommManager, Einstellungen, Bluetooth, Modus) nur dann auf "Erkennbar" stehen, wenn dies unbedingt nötig ist. schalten Sie dis aus, um massiv Strom zu sparen.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.