Tipp: Probleme mit der Akkudeckel-Verriegelung beim Dell X51V lösen

Geschrieben von (23.06.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Nach einer gewissen Zeit kann es beim Dell X51V vorkommen, dass er mitten im Betrieb eine Fehlermeldung über einen losen Akku auf den Bildschirm bringt und dann entweder nicht mehr bedienbar ist oder gar neu startet.

In einem solchen Fall ist meist nicht der Akku das Problem, sondern der Kontakt, der dem Gerät mitteilt, dass der Akkudeckel richtig angebracht ist. Eine Lösung ist eine kostenpflichtige Reparatur, es geht aber auch einfacher: Bei der linken Akkuverriegelung sitzt der Kontakt, der offensichtlich nicht mehr ganz funktioniert. Klebt man nun einen dickeren Tesafilmstreifen auf die „Nase“ des Akkudeckels, der dort hineindrücken muss, dann wird der Kontakt tiefer hineingedrückt und meldet wieder einen perfekt sitzenden und verriegelten Akkudeckel.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.