Tipp: Probleme bei der Google-Synchronisation lösen

Geschrieben von (09.03.2012 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Google und Microsoft haben ein manchmal schwieriges Verhältnis, und so ist die Abstimmung der Synchronisation zwischen Google und einem Windows Phone nicht immer ganz reibungslos. Ändert Google etwas an den Konfigurationen, fragt das Kennwort intern neu ab oder was auch immer, dann stockt die Synchronisation auf dem Windows Phone. Die Lösung ist meist recht einfach:

Zum einen kann das Konto gelöscht und wieder neu eingerichtet werden (Daten gehen dabei ja nicht verloren, weil sich diese auf den Google-Servern befinden). Noch weniger Aufwand ist es aber, in die Einstellungen des Google-Kontos zu wechseln (Einstellungen, E-Mail-Konten & andere) und dann die Haken bei allen zu synchronisierenden Inhalten zu entfernen. Damit werden die asynchronen Daten gelöscht auf dem Gerät, und können nach Setzen der Haken wieder neu auf das Gerät geladen werden - ohne Fehlermeldung.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.