Tipp: Multitouch für alle Anwendungen beim HTC HD2

Geschrieben von (21.12.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Der HTC HD2 ist das erste Gerät, das tatsächlich mit einem kapazitiven Display ausgestattet ist und damit Multitouch unterstützt. Einfach formuliert bedeutet dies, dass das Display (im Gegensatz zu den „resistiven“ Standard-Displays) mehr als eine Berührung gleichzeitig registrieren und damit auch umsetzen kann.

HTC hat dies dazu genutzt, in der Fotoalbum-Anwendung und im Opera Internetbrowser eine freie Vergrößerung zuzulassen (Daumen und Zeigefinger auf das Display, den Zeigefinger wegbewegen heisst hineinzoomen, den Zeigefinger näher an den Daumen bewegen heisst herauszoomen) . Leider aber eben auch nur bei diesen beiden Applikationen.

Zooomer ist ein kleines, kostenloses Tool, mit dem für jede auf dem Gerät befindliche Programm-Datei (.exe) ausgewählt werden kann, ob diese Multitouch-fähig sein soll oder nicht.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.