Tipp: Löschen der Wortvorschläge bei Windows Phone

Geschrieben von (21.06.2012 08:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Das Wörterbuch von Windows Phone lernt mit jeder Eingabe die als falsch identifiziert wurde und vom Benutzer trotzdem verwendet wurde, hinzu. Das kann allerdings dazu führen, dass Wörter vorgeschlagen werden, die man entweder nicht sehen möchte (der Name der Ex-Freundin kommt bei der neuen nicht unbedingt gut an) oder die vielleicht doch falsch sind, oder die man nicht als Autokorrektur verwendet haben möchte.

Unter Einstellungen, Tastatur gelangt man zu den Einstellungen für die Korrekturen und das Benutzerwörterbuch. Durch ein Tippen auf "Vorschläge zurücksetzen" wird das Benutzerwörterbuch gelöscht, damit sind alle "gelernten" Wörter weg.

Durch ein Tippen auf "Zum Ändern Tippen" unter den angewählten Eingabesprachen können die Autokorrektur-Einstellunngen verändert werden:

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.