Tipp: Komplettes Ausschalten des automatischen Standbys bei Windows Mobile-Geräten

Geschrieben von (29.04.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Normalerweise ist man froh darüber, wenn das Windows Mobile-System von alleine bemerkt, dass man es vergessen hat und sich ausschaltet, und dies kann auch in den Einstellungen genau so konfigutiert werden. In manchen Situationen aber, beispielsweise wenn man Routen aufzeichnet.

Die komplette Abschaltung aber lässt sich im System oft so nicht vornehmen, oder aber sie geht einher mit dem nicht-Abschalten des Displays. Eine einfache Lösung kann mittels eines Registry Editors gefunden werden: Ändern Sie bei

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Power\DisableGwesPowerOff

den Wert von 0 auf 1, dann wird der Standbybetrieb nicht mehr automatisch gestartet. Natürlich können Sie manuell das Gerät immer noch ausschalten.

Vorsicht aber: In einem solchen Fall geht das Display aus, das Gerät aber nicht... und kann schnell unbemerkt den Akku leersaugen!

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.