Tipp: Jährliche Termine stehen plötzlich auf "alle 12 Jahre"

Geschrieben von (17.03.2010 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Wer zwischen zwei PCs mit einem mobilen Gerät synchronisiert, der wird - so er Microsoft Outlook 2007 SP2 verwendet - mit nicht geringer Wahrscheinlichkeit mit seinen Geburtstagen das folgende Problem haben: Plötzlich steht die Wiederholungsfrequenz nicht auf "jährlich", sondern auf "alle 12 Jahre". In der Summe vergisst man potentiell die nächsten 11 Geburtstage aller Kontakte... was zu leichten Verwerfungen führen könnte.

Der Fehler liegt im Zusammenhang mit Outlook (damit sind Exchange-Benutzer nicht betroffen), und wer nicht nach jeder Synchronisation seine Termine nachbearbeiten möchte, der sollte einen der folgenden Workarounds nutzen: Bei beiden müssen alle ganztägigen, sich jährlich wiederholenden termine angefasst werden, denen wird entweder ein Ablaufdatum in der Zukunft oder aber eine feste Zahl an Wiederholungen gegeben, danach tritt der Fehler bei der Synchronisation Erfahrungsberichten zufolge nicht mehr auf.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.