Tipp: Fehlermeldung "Zu wenig Speicher" bei der Synchronisation von Terminen und Aufgaben

Geschrieben von (12.07.2011 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Wenn bei der Synchronisation eines Windows Mobile-Gerätes mit einem PC über das Windows Mobile Gerätecenter bei dem Versuch der Synchronisation von Terminen und Aufgaben die Fehlermeldung "Zu wenig Speicher" erscheint, dann liegt dies tatsächlich ein einem Serientermin begründet.

Physisch wird aus einem Serientermin eine Reihe von Einzelnterminen erstellt, und diese Einzeltermine werden dann auf das mobile Gerät synchronisiert. Ist bei einem Serientermin im Outlook kein Endtermin gesetzt, dann ist die Zahl der erzeugten Einzeltermine endlos und damit irgendwann für das Windows Mobile Gerätecenter die Warnung, dass der Speicherplatz nicht ausreicht.

Die Lösung: Durchforsten der Serientermine nach solchen, die kein Enddatum haben, und Eintragen eines realistischen Enddatums.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.