Tipp: Erzwingen des Windows Phone 7 Mango- und Tango-Updates

Geschrieben von (30.09.2011 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Wer das Warten auf das Windows Phone 7 Update auf Mango bzw. Tango nicht mehr aushalten kann, dem kann geholfen werden: Mit einem kleinen Trick und etwas Geduld kann dieses an der offiziellen Release-Strategie vorbei (die eine Verteilung der Live IDs über die Zeit vorsieht, um ein kontrolliertes Update zu ermöglichen) provozieren. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass das Update bereits für das spezielle Gerät freigegeben wurde.

Das Gerät muss an Zune angeschlossen werden, dann kann über Einstellungen, Aktualisieren manuell nach einem Update gesucht werden.

Ist das Gerät noch nicht in der aktuellen Update-Welle enthalten, dann wird angezeigt, dass das Gerät "aktuell sei". Der Trick ist nun, einmal auf eine andere Kategorie zu klicken, dann wieder auf "Aktualisierung" und sobald Zune versucht, nach dem Update zu suchen, die Internetverbindung zu trennen (am besten, wenn das Gerät nicht in einem WLAN ist, sondern in einem verkabelten Netzwerk, dann kann einfach nur der Stecker gezogen werden). Der Hintergrund dazu: Zune bekommt die Information, dass ein Update vorliegt, und überprüft dann, ob das spezielle Gerät "schon dran ist". Wenn die Netzwerkverbindung nicht da ist, kommt die Sperrmeldung nicht bei Zune an, und damit kann das Update installiert werden.

Wichtig dabei:

- Das Phone sollte im Flugmodus sein.
- Den rechten Zeitpunkt zum Ziehen des Steckers findet man am einfachsten, wenn man den Task Manager aufruft und darin auf "Netzwerk" tippt. Sind alle Netzwerkvrernbraucher aus (Outlook, Internet Explorer, alles, was ins Internet schaut, sollte beendet sein), dann steht die Netzlast auf "0". Sobald diese auf über zwei Prozent geht, muss sofort das Kabel gezogen werden. Zu früh, dann merkt Zune, dass keine Netzverbindung da ist, zu spät, dann kommt die "Dein Gerät ist noch nicht dran"-Meldung durch

Nach einer Weile meldet Zune dann das Update, das nach Wiederherstellen der Netzwerkverbindung dann installiert werden kann.

 

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.