Tipp: Erinnerung an unauffindbaren Termin löschen

Geschrieben von (29.04.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Es kann schon frustrierend sein: Da werden Sie jeden Morgen um 06:45 an einen Termin erinnert, den Sie gar nicht haben. Und noch schlimmer: Der Bursche versteckt sich.... wenn sie den Kalender Ihres Pocket PCs öffnen, dann ist da einfach kein Termin, der dazu passt.

Der Hintergrund ist meist so einfach, dass man sich dafür einen leichten Schlag auf den Hinterkopf verpassen möchte: Windows Mobile unterscheidet im Rahmen der Benachrichtigung nicht zwischen einem Termin und einem Alarm, beide "Erinnerungsgründe" erzeugen einen Eintrag in einer so genannten Notifikationsdatenbank, aus der das mobile Gerät liest und eben seine Benachrichtigungszeiten und -texte bezieht. Im beschriebenen Fall ist mit an Sicherheit grenzender Erfahrung nicht ein Termin die Ursache, sondern ein Alarm, der entweder mal absichtlich eingestellt oder zufällig beim Stellen der Uhrzeit aktiviert wurde.

Tippen Sie auf Start, Einstellungen, dann auf den Reiter System.
Tippen Sie dann auf Uhrzeit & Wecker, dann auf den Reiter Signale.

Entfernen Sie den Haken an allen unerwünschten Alarmeinträgen, und Ihrer Nachruhe steht nichts mehr im Wege!

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.