Tipp: Erhöhung der Sensitivität des Touchscreens

Geschrieben von (16.11.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Das Bedienen eines mobilen Gerätes it dem Finger statt dem Stift gehört für viele schon zum Alltagsgeschäft, und die Hersteller unterstützen dies, indem die Oberflächen mit immer grösseren (und damit leicht und treffsicher mit den Fingern zu bedienenden) Schaltflächen ausgestattet werden. So manches Display fühlt sich da aber "schwerfällig" an, benötigt also mehr Kraft zum tippen, als es wünschenswert wäre.

Dies lässt sich bei HTC-Geräten ab dem HTC Touch Diamond durch kleine Registry-Tweaks aber leicht ändern. Mittels eines Registry Editors (z.B. als Komponente von des RESCO Explorers) müssen folgende Schlüssel gesucht und dann auf dem maximalen Wert (FFFFFFFF in HEX) gesetzt werden:

HKLM/Drivers/TouchPanel: PressureThreshold
HKLM/Software/OEM/TFLOSettings: FingerPressure

Achtung: Änderungen an Registry-Werten sind immer mit einem gewissen Risiko verbunden und geschehen auf eigene Gefahr!

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.