Tipp: Ergänzen des Wörterbuchs für die Texteingabe beim HTC HD2

Geschrieben von (21.12.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Das Tippen auf der virtuellen Tastatur des HTC HD2 ist nach kurzer Gewöhnung eigentlich kein Problem mehr: Vor allem bei eingeschalteter Wortergänzung (T9) werden auch Tippfehler relativ sicher erkannt und korrigiert. Dies scheitert aber dann, wenn oft getippte Worte nicht im Wörterbuch sind und zu bekannten Worten korrigiert werden.

Im Verzeichnis \Windows befindet sich ein kleines Programm als ausführbare Datei eT9MyWords.exe. Starten Sie den Explorer, halten Sie den Finger darauf, bis das Menü erscheint, dann tippen Sie auf „Kopieren“.

Wechseln Sie nun in \Windows\Startmenü\Programme\, tippen Sie dann auf „Menü“, „Einfügen“, „Als Verknüpfung einfügen“.

Benennen Sie die Verknüpfung dann um (im Standard heisst sie „Verknüpfung mit...“

Das Programm ist nun direkt aus dem Startmenü heraus zu starten und erlaubt die Eingabe von Wörtern, die in das T9-Wörterbuch aufgenommen werden sollen.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.