Tipp: Entfernen von Geräten vom Windows Live-Konto

Geschrieben von (28.04.2012 10:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Zur Nutzung von gelauften Apps im Marketplace für Windows Phone kann man maximal fünf Geräte gleichzeitig verwenden, dann verweigert der Marketplace die Installation. Auch wenn diese Grenze für den Normalanwender unkritisch scheint: Gerätewechsel, Tausch bei Reparaturen etc. können dazu führen, dass man an diese Grenze stößt. Kein Problem eigentlich, denn man konnte bisher in der Zune Desktop-Software nach Anmeldung an den eigenen Windows Live-Account unter

Einstellungen -> Konto -> Computer und Geräte

jeden Monat ein Geät entfernen und so die Zahl der aktiv genutzten Geräte unter der magischen Grenze halten.

Mit dem letzten Zune-Update (das automatisch angewendet wird!) und dem Entfernen des App-Marketplaces fehlt diese Funktion plötzlich.

Das Thema ist bei Microsoft bekannt (weil gerade kommuniziert), sobald es eine Aussage gibt, ob ein weiteres Zune-Update kommt oder die Löschen-Funktionalität via der Live-Seite http://devices.live.com stattfinden kann (wo bisher zwar Geräte entfernbar sind, dies aber offensichtlich keinen Einfluss auf die "Fünf Geräte-Grenze" hat), aktualisiere ich diesen Artikel.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.