Tipp: Entfernen des Registers bei Programmen

Geschrieben von (06.07.2012 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Werden mehr als 45 Apps installiert, dann wird der Liste der Programme automatisch ein alphabetisches Register hinzugefügt, damit der Anwender gezielter zur gewünschten Applikation springen kann, statt ewig durch eine manuelle Liste zu rollen.

Einige Anwender stört dies, und sie wollen lieber auf einige Apps verzichten, dafür aber dieses Register nicht verwenden. Bei allen Windows Phone-Versionen bis Mango/Windows Phone 7.5 galt allerdings das Credo "Einmal eingestellt, nie wieder losgeworden": Selbst nach Deinstallation von Programmen und einer Gesamtzahl kleiner als 45 verschwand dieses Register nicht mehr.

Dieser Bug ist mit Windows Phone 7.5 Refresh (aka "Tango") beseitigt: das Register erscheint nur, wenn mehr als 45 Apps installiert sind, und es verschwindet automatisch wieder, wenn die Gesamtzahl unter diese Grenze sinkt.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.