Tipp: Einstellen einer Email-Signatur

Geschrieben von (29.04.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Gerade bei einem mobilen Gerät ist jeder Text, der getippt werden muss, ein Aufwand, der mehr Zeit kostet als am PC. In sofern macht eine so weit wie mögliche Automatisierung durchaus Sinn.

Warum beispielsweise soll man die eigenen Emails immer manuell unterschreiben, wenn man doch eigentlich immer dasselbe schreibt? „Mit freundlichen Grüssen“, den Namen, vielleicht noch Kontaktdaten wie Telefon- und Faxnummern, Dinge, die sich nicht verändern.
Windows Mobile bietet dazu die Möglichkeit, eine Signatur pro Mailkonto einzurichten.
Starten Sie den Posteingang, dann tippen Sie auf Menü, Extras, Optionen, Signatur, dann geben Sie Ihre Wunschsignatur ein. Wählen Sie an, ob diese nur bei neuen Mails oder auch beim Antworten oder Weiterleiten von Mails verwendet werden soll.
Sie müssen keine Leerzeile an den Anfang setzen, diese wird vom Posteingang automatisch zwischen Mailtext und Signatur gesetzt.

Schreiben Sie einmal eine Mail, die nicht ganz so formell ist und damit statt einer offiziellen Signatur nur ein „Gruß, Andreas“ am Schluss erhalten soll, dann löschen Sie die Signatur einfach durch markieren und Überschreiben in der Mail selbst.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.