Tipp: Dokumente sind nach dem Mango-Update plötzlich schreibgeschützt

Geschrieben von (07.11.2011 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Einige Anwender klagennach dem Update ihres Gerätes auf Mango darüber, dass die vorher problemlos bearbeitbaren Dokumente und Tabellen auf dem Windows Live Skydrive plötzlich schreibgeschützt sind und nicht mehr am Gerät verändert und gespeichert werden können. Die Ursache ist einfach: Seit Mango unterstützt Windows Phone 7 beim BEarbeiten nur noch das Office 2007- und 20010-Format (alte Formate wie Office 2003 können noch angesehen, aber nicht bearbeitet werden).

Abhilfe ist leicht: Entweder per Office 2007 oder 2010 am PC eben das Format ändern, oder aber über Windows Live über Word (oder Excel) Web App die Datei einmal neu speichern:

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.