Tipp: CPU-Tools für den HTC HD2: Overclock und CPU Speed

Geschrieben von (27.05.2010 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Im Vergleich zu den großen PCs hat es denkbar lange gedauert, bis auch bei den mobilen Geräten das "Höher, Schneller, Weiter-Prinzip Einzug gehalten hat: Mobile Geräte liegen einfach, die Geschwindigkeit aber war relativ egal (weil nicht regelbar und für jedes Gerät des Modells gleich). Erst mit dem damals mit dem Toshiba TG01 eingeführten Snapdragon-Prozessor kam das Thema der Prozessorgeschwindigkeiten ins  Bewusstsein der breiten Masse.

Eine logische Konsequenz daraus: Programme zum Tuning und zur Kontrolle der Prozessorleistung werden entwickelt, und eines davon zielt jetzt speziell auf den HTC HD2: LeoCPUSpeed v3 zeigt die aktuelle Auslastung und Geschwindigkeit des Prozessors des HD2 an, wem das nicht reicht, der kann den Prozessor bis auf über 1.2 GHz übertakten, natürlich aber auf eigene Gefahr. So recht merken wird man dies aber hauptsächlich in prozessorhungrigen Multimedia-Anwendungen.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.