Tipp: Ausblenden der SIM-Kontakte

Geschrieben von (27.08.2010 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Viele SIM-Karten, die auch in mobilen Geräten Verwendung finden, sind vom ausgebenden Netzbetreiber bereits mit einigen Adressen gefüllt: Servicenummern, netzbetreiberspezifische Sondernummern, Dinge, die man selten bis gar nicht braucht, oft aber sogar schon in den eigenen Kontakten hat. Diese auszublenden kann systemseitig über Filterung der Kontakte erreicht werden, muss aber bei jedem Aufruf der Kontakte erneut vorgenommen werden. Einfacher ist es, dies per Registry zu unterdrücken.

Im Schlüssel

HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Phone

muss der Wert so eingestellt sein:

"ShowSIM"=dword:00000000

steht dort stattdessen eine 00000001, dann werden die SIM-Kontakte wieder angezeigt.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.