Tipp: Anpassen des Kurzmenüs in Windows 11

Geschrieben von (04.07.2022 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Windows 11 hat einen festen Satz von Funktionen im Kurzmenü unten rechts im Tray untergebracht. Fehlt Euch eine Funktion? Dann fügt Sie ein!

Windows 11 hat vor allem eines zum Ziel gehabt: Das Aufräumen der diversen Menüs und Symbolleisten. Der ein oder andere Benutzer hatte sich bei Windows 10 darüber beschwert, dass viel zu viele Funktionen dargestellt wurden, die der normale Benutzer gar nicht braucht, ihn aber ablenken. Aus dem Grund hat Microsoft zum Beispiel auch den Explorer deutlich entschlackt.

Auch das Kurzmenü, das im Infocenter Funktionen wie die Verbindungen (WLAN, 5G, Bluetooth), Lautstärke, Helligkeit und andere enthielt, ist davon betroffen. 'Was aber, wenn Ihr schnell auf eine darin nicht mehr vorhandene Funktion, beispielsweise die VPN-Verbindung, zugreifen wollt?

  • Öffnet das Kurzmenü mit einem Klick auf die Netzwerkverbindung unten rechts im Tray.
  • Klickt unten rechts auf das Stift-Symbol und dann auf Hinzufügen.
  • Im sich öffnenden Menü findet Ihr die Funktionen, die Microsoft ausgespart hat und könnt diese durch einen Klick auf den Eintrag dem Kurzmenü hinzufügen.
  • Klickt auf Fertig, um den Vorgang zu beenden.

Die neue Funktion ist jetzt direkt über das Kurzmenü verfügbar. Wenn Ihr sie - oder eine andere - entfernen wollt, dann klickt wieder auf den Stift und dann auf die durchgestrichene Nadel oben recht an dem jeweiligen Symbol.

 

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.