Tipp: Andere Applikationen automatisch ins Querformat bringen bei HTC-Geräten

Geschrieben von (02.01.2010 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

HTC hat für die eigenen Geräte eine relative rigide Einstellung vorgenommen, welche Programme automatisch beim Drehen des Gerätes ins Querformat geschaltet werden. Dies sind aber bei weitem nicht alle, die für die Anwender interessant sind. So fehlen beispielsweise Word und Excel Mobile, die in der Praxis im Querformat deutlich besser bedient werden können. Die Realisierung dieses Wunsches führt einmal mehr über die Registry:

 

HOTKEY_CURRENT_USER\Software\HTC\HTCSENSOR\GSensor\ModuleName

Navigiert werden. Hierin werden physische Programmnamen einem Kurznamen zugeordnet. Für jede neue Anwendung muss ein neuer String Value angelegt werden, z.B.

String Name: Excel Mobile
String Value: \Windows\pxl.exe

 

Als nächstes muss in

HOTKEY_CURRENT_USER\Software\HTC\HTCSENSOR\GSensor\Whitelist

eine Zuordnung vorgenommen werden, dass für die gerade angelegte Kombination aus Programmnamen und physischem Programm im Speicher das automatische Drehen des Displays freigegeben wird. Dazu muss wieder ein neuer String angelegt werden:

Dieser enthält als Namen den obigen Verknüpfungsnamen, als Wert im Normalfall ebenfalls den Verknüpfungsnamen, allerdings gibt es hier einige Ausnahmen: Excel beispielsweise muss als BOOKWIN angegeben werden (dies liegt daran, dass HTC Excel Mobile unter HKLM\Software\SmartTouch\Excel Mobile "BOOKWIN" als eigenen Klassennamen gegeben hat).

 

Nochmal die Kombinationen für Word und Excel mobile :

String Name: Excel Mobile
String Value: \Windows\pxl.exe

und

String Name: Excel Mobile
String Value: BOOKWIN

oder

String Name: Pocket Word
String Value: \Windows\pword.exe

und

String Name: Word Mobile
String Value: Pocket Word

Hier findet sich eine CAB-Datei, die die Kombinationen der Registry-Schlüssel automatisch installiert. Ich würde nicht empfehlen, sie zu installieren. Allerdings kann sie durch ein beliebiges ZIP-Programm geöffnet werden, und in der _setup.xml finden sich alle möglichen Kombinationen, die wie oben beschrieben verwendet werden können.

Wie immer muss ein Softreset durchgeführt werden, damit die Änderungen wirksam werden.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.