Tipp: Aktivieren der verschwundenen Spiele beim HTC HD2

Geschrieben von (21.12.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Im Standard sind bei Windows Mobile „Bubble Breaker“ und „Solitaire“ als Spiele vorinstalliert, von vielen Anwendern geliebt wegen ihrer Einfachheit und der Tatsache, dass man schnell abhängig davon wird. Bei früheren Geräten wurde dann als Demo „Teeter“, die virtuelle Lochbahn, zusätzlich installiert. Beim HD2 ist dies aber nun das einzige Spiel, was übrig geblieben ist, obwohl die beiden anderen physisch im Speicher vorhanden sind.

Starten Sie den Explorer auf dem HD2, wechseln Sie ins Verzeichnis \Windows und suchen Sie die Dateien bubblebreaker.exe (46KB) bzw. solitaire.exe. Halten Sie den Finger darauf, bis das Menü erscheint, dann tippen Sie auf „Kopieren“.

Wechseln Sie nun in \Windows\Startmenü\Programme\Spiele, tippen Sie dann auf „Menü“, „Einfügen“, „Als Verknüpfung einfügen“.

Benennen Sie die Verknüpfung dann um (im Standard heisst sie „Verknüpfung mit...“

Die Spiele sind nun direkt über das Menü aus „Spiele“ heraus zu starten.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.