Microsoft Wireless Display Adapter Version 2

Geschrieben von (07.04.2016 08:00 CET)

Unterwegs mit einem Notebook, PC oder neuerdings einem Telefon mit Windows 10 Mobile? Dann kommt es oft vor, dass man sich für eine Präsentation mit einem Beamer oder Display verbinden möchte. Manchmal einfach auch nur zur bequemeren Arbeit an einem größeren Display. Nun bedingt das zumindest des passenden Kabels für die Anschlusskombination GerätDisplay, was oft nicht da, kaputt oder unpassend ist. Statt nun eine Auswahl an möglicherweise passenden Kabeln mit zu nehmen, hat Microsoft mit dem Wireless Display Adapter eine Alternative geschaffen. Die kleine Kombination aus HDMI-Stecker und USB-Anschluss ist gerade in der zweiten, deutlich überarbeiteten Version herausgekommen.

Im einfachsten Fall steckt man den HDMI-Stecker in einen HDMI-Eingang am Display oder Beamer und das andere Ende in einen USB-Port. Letzterer stellt die Stromversorgung für den Adapter her und ist an den allermeisten modernen Geräten vorhanden. Ist der Abstand zwischen den beiden Anschlüssen zu weit entfernt, dann hilft die beiliegende USB-Verlängerung.

Betrieb unter Windows 10

Bei einem Windows 10-Gerät muss nun auf das Info-Center (die kleine Sprechblase unten rechts am Bildschirmrand) geklickt werden, dann auf „Projizieren“. Bei der ersten Verbindung muss dann noch nach dem Wireless Display Adapter gesucht werden. Hier ist keine besondere Voraussetzung nötig: Keine Kopplung via WLAN oder Bluetooth, Endgerät und Display müssen einfach nur in Reichweite sein.

Wie bei einem externen Monitor, der mit einem Kabel angeschlossen wird, kann zusätzlich noch ausgewählt werden, ob das Bild des internen Monitors gedoppelt werden soll, nur auf dem externen Display dargestellt werden soll oder gar beide parallel (als erweiterter Desktop) genutzt werden sollen.

Zur weiteren Konfiguration des Adapters gibt es eine separate App im Windows Store. Darüber kann die Firmware des Adapters aktualisiert werden, ein Kennwortschutz vergeben werden, das Bild so angepasst werden, dass es auf den gerade angeschlossenen Bildschirm passt etc.

Beim Vorgänger waren immer mal wieder Probleme bei der Geschwindigkeit des Streamens aufgetaucht: Der Mauszeiger ruckelte manchmal, die Wiedergabe eines HD-Filmes über den Adapter war von Rucklern und Tonaussetzern geprägt etc. Dies gehört – im Test mit einem Surface Book mit i5-Prozessor wie auch einem Lenovo Yoga Tablet 8 mit schwachem Atom-Prozessor – der Vergangenheit an. Gefühlt gibt es keinen Unterschied zwischen einer Kabelverbindung und der kabellosen des Wireless Display Adapters. Außer der deutlich höheren Flexibilität der kabellosen Variante, versteht sich!

Technisch ist das Wireless Display Adapter auch in der Version 2 ein Miracast-Adapter, und deshalb auch von anderen Systemen, die diesen Standard unterstützen, problemlos ansprechbar.

Betrieb unter Windows 10 Mobile/Continuum

Im Zusammenspiel mit einem Smartphone mit Windows 10, das Continuum unterstützt (beispielsweise das Lumia 950 und 950XL) hat die Verwendung des Adapters noch einen anderen Reiz: Es ist voll Continuum-fähig. Verbindet man das Smartphone (über das Info-Center, hier dann auf „Verbinden“), dann schaltet Windows 10 Mobile in den Desktop-Modus (eine genauere Beschreibung von Continuum findet sich hier). Das Telefon kann dann entweder als Fernbedienung in Form eines Touchpads genutzt werden, oder aber direkt weiterverwendet werden, während Apps auf dem zweiten Bildschirm im Desktopmodus laufen.

 

Unterschied zur ersten Version

Für die Neuauflage hat Microsoft das Adapter komplett überarbeitet. Neben der tatsächlich in der Praxis deutlich spürbaren höheren Stabilität trifft das auch die Form: Der HDMI-Teil ist deutlich kürzer geworden, damit steht er auch bei kleineren Fernsehern im Normalfall nicht mehr hervor. Ebenso hat Microsoft auf die Kritik reagiert, dass der Transport relativ unkomfortabel war: Über ein Adapterstück lassen sich USB- und HDMI-Ende miteinander verbinden und so aus dem Adapter ein einziger Stick machen.

 

Preis:

EUR 59,- bei Amazon oder im Microsoft Store

comments powered by Disqus

Letzte News

@WorldofPPC

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.