Tipp: Wenn Bilder nicht mehr auf das SkyDrive hochgeladen werden/ Dokumente nicht geöffnet werden können im Office Hub

Geschrieben von (23.04.2012 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Weigert sich ein Windows Phone, Dokumente vom Skydrive im Office-Hub zu öffnen oder Bilder auf das Skydrive hochzuladen, dann kann dies mehrere Ursachen haben: Unter anderem auch die Änderung bei Mango, das neue Office-Format zu nutzen, die Nichtauffindbarkeit eines neuen OneNote-Notizbuches etc. Manchmal ist die Ursache aber noch ein wenig komplexer:

Mittlerweile erlaubt plattformübergreifend eine Vielzahl von Applikationen den Zugriff auf die SkyDrive-Ordner, und dabei kann - ob nun durch manuelles Zutun des Anwenders oder nicht - einiges ein Einstellungen verändert werden. Jeder Ordner hat einen bestimmten "Dokumenttyp" hinterlegt, über den SkyDrive- (und Windows Phone-) Funktionalitäten gesteuert werden. Wird dieser Ordnertyp geändert, dann kann dies dazu führen, dass Engeräte wie ein Windows Phone diesen nicht mehr für den Office-Hub oder die Bildgalerien anerkennen.

Die Kontrolle und mögliche Lösung ist einfach:

1.) Anmelden auf http://www.skydrive.com mit der eigenen Live ID
2.)Auswählen des betroffenen Ordners durch Anklicken der Checkbox

 

3.) rechts unten am Bildschirm Ausklappen des "Informationen"-Bereichs, darin befindet sich ganz unten in der Liste der Typ des Ordnerinhaltes. Ist dieser Falsch (bei Dokumenten "Bilder" etc.), dann Klicken auf "Ändern"

 

4.) Auswählen des richtigen Inhaltstyps:

comments powered by Disqus

Letzte News

@WorldofPPC