Tipp: Hardreset beim Nokia Lumia 920: Drehende Zahnräder

Geschrieben von (01.08.2013 12:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Der Hardreset eines Windows Phones ist normalerweise eine kurzweilige Angelegenheit: Unter "Einstellungen", "Info", "Handy zurücksetzen" kann das Zurücksetzen gestartet werden, und nach zwei Sicherheitsabfragen startet das Gerät neu, löscht den Speicher, und meldet sich dann jungfräulich zurück. Der Prozess dauert im Normalfall nicht mehr als 5 Minuten.

Bei einigen Nokia-Geräten allerdings kommt es vor, dass die drehenden Zahnräder, die beim Neustart während des Löschens des Speichers angezeigt werden, gar nicht mehr weggehen wollen. Auch die üblichen Reset-Methoden führen dann immer wieder auf den Zahnrad-Bildschirm.

Folgendes Verfahren hilft dann:

1.) Entnehmen der SIM-Karte aus dem Gerät

2.) Auf dem "Zahnrad-Bildschirm" gleichzeitiges Drücken von "Power" und "Leiser", bis das Gerät vibriert

3.) Sobald der Bildschirm ausgeht, Drücken von "Lauter", "Leiser", "Power", "Leiser" (einfach zu merken: Die rechten Hardewarebuttons von oben nach unten und wieder einmal hoch)

Das Timing ist hier wichtig: Wenn der blaue Windows Phone-Bildschirm nicht nach maximal fünf Minuten angezeigt wird, dann sollte das Verfahren wiederholt werden.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.