Tipp: Firewall am Telekom Speedport 723V aktivieren/deaktivieren

Geschrieben von (20.01.2013 16:30 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Wer die Firewall des Telekom-Routers 723V aktivieren oder deaktivieren will, der fühlt sich von der Telekom bevormundet. Diese Option ist nämlich schlicht und einfach gesperrt. Mit ein wenig Trickserei aber kommt man um diese Sperre herum:

Verwendet werden muss der Mozilla Firefox in seiner aktuellen Version, dazu muss das AddOn "NoScript" (zu finden hier) installiert werden. Damit kann die Ausführung von Scripten (wie dem, das den Anwender selbst bei Kenntnis der richtigen Konfigurations-URL auf dem Router zum Hauptmenü umleitet) unterbunden werden.

1. NoScript ausschalten und die IP des Routers (speedport.ip) aufrufen.

2. NoScript aktivieren und als Adresse https://speedport.ip/hcti_sicherheit_fwall.stm eingeben.

3. im Dialog die gewünschte Firewall-Option wählen und dann auf den "Button" links unter dem T klicken, um die Einstellung zu speichern.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.