Tipp: Emergency-Mode des LG KS20

Geschrieben von (21.07.2010 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Führt man ein ROM-Update durch, dann wird zu einem gewissen Zeitpunkt das alte ROM gelöscht und dann ein neues eingespielt. Funktioniert dies, dann ist alles prima, unterbricht in diesem kurzen Moment aber ein unvorhergesehenes Ereignis den Update-Prozess, dann steigt der Adrenalinspiegel schnell: Das Gerät startet nicht mehr und ist auch für ein erneutes Update nicht zu überzeugen.

Beim LG KS20 gibt es den so genannten Emergency-Modus, der das Gerät in den Status versetzt, dass es ein ROM-Update annehmen kann. Dazu muss das Gerät ausgeschaltet werden (durch Entnehmen des Akkus oder längeres Drücken des Ein-Ausschalters). Beim Einschalten müssen dann parallel die "Abheben"-Taste auf der Vorderseite und die "Internet Explorer"-Taste rechts gedrückt und gehalten werden, bis die LED oben rechts grün leuchtet.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.