Windows Phone 8: die neuen Features

Geschrieben von (20.06.2012 19:00 CET)

19:20
Jetzt geht es ins Eingemachte, wie die plattformübergreifende Funktionalität technisch umgesetzt wurde... wir klinken uns aus. :-)

19:15
Ha! "One more thing..." :D Allerdings "nur" ein Video von einem Entwickler, der mit den neuen Ecosystem ein Problem löst. Fasst nett alle neuen Features zusammen. Mein Fazit: Vieles war zu erwarten, besonders das Aufeinanderzubewegen von Windows 8 und Windows Phone 8. Das ist aber alles andere als langweilig, denn das Maß der Angleichung ist überraschend und begeisternd. Wo man sich heute über 100.000 Apps freut, so wird diese Zahl mit Windows Phone 8 nchts anderes als Makulatur sein. Die Möglichkeit, mit wenig Aufwand Software zwischen Windows und Windows Phone zu portieren wird die Menge an Programmen, an Anwendungsszenarien explodieren lassen. Und eines ist klar: Dies kann keine andere Plattform bieten... alleine schon deshlab, weil Windows Phone am verbreitesten Desktop-Betriebssystem hängt. Well done, Microsoft... :D

18:55
Demo des HTML5-IE10 auf dem Phone. Beeindruckend. Jetzt zeigt Belfiore Marble Maze, das im SDK für Windows 8 dabei ist, als Port auf Windows Phone 8

18:49
Und mehr Farben gibt es auch... :-) Nebeninfo: Windows Phone 8 kann Apps von Windows Phone 7.5 laufen lassen, inkl. der Live Tile-Funktionalität.

18:49
Demo Time... Belfiore nimmt sich sein Prototype-Device und ändert den Start Screen.


18:40
8. Start Screen
Hui... Änderungen am Start Screen. Live Kacheln sind die Kernelemente von Windows Phone 8. Sie schaffen es, das Gerät zum "eigenen Telefon" zu machen. HAMMER: Die Tiles werden deutlich flexibler, können in der Größe verändert werden.

18:40
7. Ready for Business
Verschlüsselung mit Bitlocker, abgesicherter Start, damit sind die Daten absolut sicher auf dem Phone, was Administratoren begeistern sollte. 
IT-Administratoren können eigene Softwareentwicklung starten, durch die spezifische Anwendungen für die Firma entwickelt werden können, für andere aber nicht sichtbar sind.
Device Management kommt ebenfalls, die Verwaltung von "Geräteflotten" wird also deutlich einfach. 

18:40
6. Nokia Kartentechnologie wird Standard

Die Nokia-Kartenqualität (über NAVTEQ) ist überragend, darum wird es Standard für Windows Phone 8, inkl. der Offline-Fähigkeit. Es gibt eine Map-Control, die alle Windows Phone-Apps nutzen können. In "vielen Ländern" wird dazu gleich echte Sprachgeführte Navigation mit dabei sein.

18:38
Jedes Windows Phone wird den Wallet Hub haben. Dieser kann von den Netzbetreibern durch die SIMs genutzt werden, los geht es mit Orange, andere sollen später folgen.

18:35
5. Die beste Wallet-Erfahrung

Sicheres Zahlen per NFC, über APIs Zugriff auf gesicherte Bereiche zum Ablegen von sicheren Informationen wie PINs, Kartennummern etc. Hat die SIM-Karte des Netzbetreibers einen abgesicherten Bereich, dann kann auch dieser genutzt werden.

18:33
4. Support für natives NFC
Erwartet, aber ein wichtiger Schritt: NF wird nativ unterstützt.

18:29
3. Native Code

Die native Entwicklung ist zurück... logische Konsequenz für die gleiche Plattform. Inkl. Direct X. Auch hier wieder: Die Umsetzung vom "großen Windows" wird deutlich vereinfacht. C und C++ kommen als Entwicklungsumgebungen hinzu.

18:29
2. Internet Explorer 10

Der IE10 ist über die Plattformen der selbe, sodass die Webseiten auf allen Geräten gleich aussehen. Er unterstützt HTML5 und Javascript. Im Sunspider schlägt er jeden anderen Browser im SunSpider Score. 

18:25
1. Latest and greatest Hardware 

Multicore-Prozessoren. Der Core ist bereits auf 64 Kernen gelaufen. Im Herbst kommen die ersten Dual-Core-Geräte. Auflösungen werden bis 1280*780 kommen. Endlich...
Und es kommen wieder wechselbare micso SD-Karten. 

18:24
Es kommen 8 Ankündigungen für Windows Phone. Allerdings nicht alle Endanwender-Features... davon sind noch einige, die später kommen.

18:22
Der Vorteil des gemeinsamen Cores: Viel breitere Auswahl an Hardware, Apps etc. Entwickler, die auf dem PC für Windows entwickeln, können einfach auf Windows Phone 8 portieren, und anders herum. Der Kernel stellt Treibermodelle zur Verfügung, für alle Hardware, das macht die Entwicklung deutlich einfacher. Qualität, Tiem to Market, alles wird schneller.

18:20
Belfiore beschreibt den Weg von Windows CE zu windows Phone. Die erste (nicht unerwartete Neuigkeit): Shared Core: Windows Phone 8 und Windows 8 haben den gleichen Kern. Kernel, Netzwerk, Grafikunterstützung etc.

Der Windows Kernel ist bei 1.3 Milliarden Menschen in Verwendung.

18:18
Amazon zeigt, dass ein Großteil der am besten bewerteten Telefone Windows Phone sind. Heute ist der Tag der "Windows Phone 8 Preview". Jetzt kommt Joe Belfiore auf die Bühne.

18:14
Here we go... Alle möglichen positiven Kritiken werden gezeigt, inkl. "Smoked by Windows Phone".

18:09
Warten auf den Start der Übertragung... in fünf Minuten soll es losgehen.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.