Nokia Camera Grip PD-95G für das Lumia 1020

Geschrieben von (19.09.2013 12:00 CET)

Das Lumia 1020 ist ohne Frage ein Hybrid aus Kamera und Smartphone, der in beiden Bereichen brilliert. Das ist – zumindest in der Positionierung - allerdings nichts Neues: Samsung hat bereits zwei Inkarnationen eines Camera Phones (Samsung Galaxy Camera) auf den Markt gebracht. Auch wenn diese von Bildqualität und Bedienung bei Weitem nicht an das 1020 herankamen, einen Vorteil konnten sie für sich verbuchen: Die Form einer Kamera mit einem dickeren Griff für die Hand und einem Gewinde für ein Stativ fügt eine Menge Bedienqualität hinzu.

Nokia wäre nicht Nokia, wenn man sich nicht hier für das neue Flaggschiff hätte etwas einfallen lassen: Mit dem PD-95G ist ein Cover für das Lumia 1020 verfügbar, das das Telefon in den Geräte-Farben Gelb, Schwarz und Weiss unauffällig zu einer echten Kamera macht und dabei einige Vorteile mitbringt:

 

Der Griff selbst hat oben einen zweistufigen Auslöser, mit dem in der ersten Stufe fokussiert werden kann, in der zweiten dann das Bild ausgelöst werden kann. Der Wulst sorgt dafür, dass das Lumia perfekt einhändig zu bedienen ist, was ja bei einem Smartphone im Querformat sonst immer eher kritisch ist.

Hinzu kommt, dass der Grip einen 1000mAh Akku integriert hat, der den internen Akku des Lumia unterstützt. Nokia selbst spricht von 55 Minuten zusätzlichem Fotografieren, da der Akku im Standard aber sofort den internen Akku lädt, läuft es auf eine spürbare Laufzeitverlängerung im Normalbetrieb hinaus. Wer übrigens das Laden manuell steuern will, kann den kleinen Button an der Seite des Grips länger als 5 Sekunden drücken und damit den Ladevorgang bis zum nächsten Neustart des Gerätes ausschalten.

Unten am Grip befindet sich dann ein Standard-Gewinde, mit dem die Gesamtkonstruktion auf einem Stativ befestigt werden kann. Dadurch, dass der Grip das 1020 oben links und rechts umspannt und unten durch den MicroUSB-Stecker arretiert, ist das Ganze sehr stabil.

Preis:

ca. EUR 50,- hier.

Fazit:

Keine Frage, mit dem Grip ist das Lumia 1020 unhandlicher als ohne, aber im Gegensatz zu einer Digitalkamera oder dem eingangs erwähnten Samsung Galaxy Phone kann der Anwender den Griff jederzeit entfernen und separat verstauen, wenn er nicht ausführlicher fotografiert, und hat damit wieder ein schlankes Gerät.

Keine Frage: Als Zubehör ein Muß für das Lumia 1020, wenn man ernsthaft Fotografieren will.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.