HP Elite x3 Wallet Folio Case

Geschrieben von (21.09.2016 09:00 CET)

Je größer das Smartphone, desto höher der Bedarf einer Tasche. Als Schutz vor versehentlichem Fallenlassen, vor Kratzern in der Hemd- oder Hosentasche etc. Dieses Zubehör ist allerdings bei den meisten Herstellern eher ausserhalb des Fokus, man verlässt sich gerne auf die Dritthersteller, die in den meisten Fällen schon beim Marktstart eines neuen Gerätes Alternativen auf dem Markt haben. Nun mag Hewlett Packard hier das Vertrauen in den eigenen Erfolg mit einem Windows Phone im Stich gelassen haben, auf jeden Fall ist zeitgleich zum Marktstart des x3 auch eine passende Ledertasche von HP direkt verfügbar, das Wallet Folio Case.

Wer meine Berichte über das restliche verfügbare Zubehör zum x3 in den vergangenen Tagen verfolgt hat, der erwartet jetzt sicher einen weiteren kritischen Bericht, aber da muß ich enttäuschen... :-D Das Wallet Folio Case ist eine der wenigen Taschen, die mich wirklich begeistern. Das fängt an damit, dass sie hervorragend verarbeitet und wunderbar dünn ist. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich tatsächlich um echtes Leder handelt (auf der Verpackung hat HP das Wort "Leather" noch mit aufgenommen), aber selbst wenn nicht: es wirkt hochwertig, griffig unde riecht leicht nach Tabak.

Auf der Rückseite befindet sich eine Aussparung für die Kamera, den Blitz und den Fingerabdruck-Sensor des Elite x3, und wenig verwunderlich sind die Kamera und der Sensor problemlos nutzbar, wenn das Gerät sich in der Tasche befindet. Aufgeklappt befinden sich dann links zwei Fächer für Visitenkarten plus der geprächte Schriftzug von HP. Es mag nur ein kleines Detail sein, aber dieser macht die Tasche ein Stück edler, weil er den Eindruck eines modischen Accessoires erweckt.

Technisch aber viel wichtiger: Der Deckel hat einen Magneten und verschliesst sich damit selbst, statt wie bei anderen Taschen herumzuwackeln. Ganz nebenbei weckt er das x3 automatisch auf, wenn die Tasche geöffnet wird. Hat man den Iris-Scanner vernünftig angelernt, dann geht das Entsperren des Geräts trotz unzugänglichem Fingerabdruck-Scanner (wenn das Gerät auf dem Tisch liegt) schnell und flüssig.

Die Rückseite des Folio Cases ist geteilt, sodass das x3 im Querformat hingestellt werden kann. Wenn doch endlich Windows Phone/10 Mobile lernen würde, auch das Startmenü im Querformat anzeigen zu können... was man aber natürlich nicht der Tasche ankreiden kann!

 

 

 

 

Preis:

EUR 20,- hier.

Fazit:

Ich bin bekanntlich nicht der größte Freund von Taschen, normalerweise nehmen sie mir zu viel von dem Design des Smartphones weg. In diesem Fall aber bin ich begeistert und nutze das Folio Case andauernd. Für einen Preis von knapp über EUR 20,- bin ich ehrlich begeistert.

comments powered by Disqus

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.