HP Elite X3 Lapdock

Geschrieben von (06.03.2017 14:00 CET)

Das Hewlett Packard Elite X3 ist ein interessantes und facettenreiches Gerät. Vor allem deshalb, weil es fast allein auf weiter Flur die Fahne von Windows Phone hochhält und mit seinen Leistungsdaten bei dem einen oder anderen Benutzer den Wunsch erzeugt, es wäre doch einfach ein Jahr früher auf den Markt gekommen. Mit seinen Leistungsdaten und der Vehemenz, wie HP als Hersteller das Gerät über Firmware-Updates voranbringt, wäre es durchaus dazu geeignet gewesen, Windows Phone als Plattform voranzubringen. So aber ist es ein Nischengerät, das sich ganz gezielt an den Business-Kunden richtet. Das ist unter anderem auch am Zubehör zu erkennen. Neben speziellem Ladezubehör und einem Barcode-Scanner in Form eines Jackets (die Pocket PC-Enthusiasten erinnern sich gerne an den Compaq/HP iPaq) ist nun auch das lange angekündigte Lap Dock auf dem Markt.

Dieses setzt auf der Continuum-Funktionalität von Windows 10 Mobile auf, die das System bei Anschluss an entsprechende Hardware (Wireless Display Adapter, Continuum-Dock) in die Lage versetzt, in den Desktop-Modus zu schalten und wie ein Windows-Tablet oder -Notebook zu agieren. Freilich eingeschränkt auf Apps, die auf dem Phone laufen und diesen Modus (als UWP-Apps) unterstützen. Mit Tastatur und Maus und angeschlossen an einen Monitor kommt da schon eine Nutzungserfahrung auf, die manchmal vergessen lässt, dass das Arbeitsgerät ein Smartphone ist. Keine Frage: alleine der Verzicht auf die Verwendung von normalen x86 Windows-Programmen schränkt hier schon ein, aber viele der normalen Tätigkeiten wie Browsen, Emails, Office-Anwendungen sind prima nutzbar.

Die Lap Dock ist die Hardware dazu, auf einem Notebook zu arbeiten, das vom Smartphone betrieben wird. Auf den ersten Blick ist es ein Notebook mit hintergrundbeleuchteter (QWERTZ-) Tastatur, einem 12,5 Zoll Full HD-Display und einem Trackpad. Wunderbar in der Designsprache des Elite X3 gehalten mit den entsprechenden Chrom-Applikationen. Verarbeitet abolut hochwertig und haptisch ansprechend, die Tastatur erlaubt mit ihrem Hub und dem Tippgefühl auch schnelles Tippen.  Das alleine würde der Lap Dock Höchstnoten verschaffen. Kalkuliert man den Preis von knapp EUR 700,-, dann kommen schon die ersten Zweifel auf, ob sich eine solche Investition rechnet: Für diesen Preis gibt es schon ein Mittelklasse-Notebook, das weit mehr kann als "nur" Continuum.

Leider - zumindest zum aktuellen Stand nach offiziellem Marktstart auch in Deutschland und dem ersten Firmwareupdate des Lap Dock/der aktuellsten Firmware auf dem X3 - ist der Betrieb nicht mehr als ein Proof of Concept. Wenn es funktioniert, dann ist das Nutzungsgefühl toll und erlaubt es, die Grenzen zwischen Phone und Notebook vergessen zu lassen. Leider aber sind diese ungetrübten Nutzungsmomente rar... Immer wieder bewegt sich der Mauszeiger nach der ersten Verbindung komplett verzögert, erst ein Abbau und Neuaufbau der Verbindung hilft hier weiter. Manchmal meldet auch die Continuum-App auf dem Phone meckert dann und wann. Da macht es keinen Unterschied, ob das Gerät per Kabel oder kabellos verbunden ist. Da hat man schon das Gefühl, im Mobile Casino Unterhaltung zu suchen, so zufällig scheint die Funktion an manchen Stellen.

Schade: Eine tolle Hardware, eine tolle Möglichkeit, mit einem Smartphone wie mit einem PC zu arbeiten... wäre da nicht das Gefühl, im 7Sultans Online Casino zu sitzen und nur auf gut Glück effektiv arbeiten zu können. Stabilität lässt sich sicherlich über weitere Firmware-Updates herstellen, der Preis des Ganzen wird den einen oder anderen potentiellen Kunden abschrecken. Leider zu Recht.

 

Preis:

Ca. EUR 700,- im Fachhandel.

Fazit:

Schade: Eine tolle Hardware, eine tolle Möglichkeit, mit einem Smartphone wie mit einem PC zu arbeiten... wäre da nicht das Gefühl, nur auf gut Glück effektiv arbeiten zu können. Stabilität lässt sich sicherlich über weitere Firmware-Updates herstellen, der Preis des Ganzen wird den einen oder anderen potentiellen Kunden abschrecken. Leider zu Recht.

comments powered by Disqus

Letzte News

@WorldofPPC

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.