Tipp: Windows 8.1 Preview: Wenn der Exchange in Mail nicht zugreifbar ist

Geschrieben von (02.08.2013 11:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Ich habe lange überlegt, ob ich nach Verfügbarkeit auch für die neueren Atom-Prozessoren die Preview von Windows 8.1 auf meinem Lenovo Tablet2 installieren soll... am Ende hat die Neugier gesiegt, und das Gerät ist als "iPad-Ersatz" eh nicht produktiv, das Risiko also gering. Wissen sollte man, dass ein Update auf die RTM von Windows 8.1 auch von der Preview möglich ist, allerdings dabei alle ModernUI- und Desktop Apps verloren gehen und neu installiert werden müssen.

Grundsätzlich lief das Update auch problemlos durch, einziges Problem: Mail wollte partout nicht den - unter 8.0 problemlos möglichen - Zugang zum Exchange finden. Outlook 2013 wiederum hatte gar keine Probleme mit. Herrn bing brachte dann an den Tag, dass es ein durchaus nicht unübliches Problem mit der Preview ist.

Geholfen hat bei mir folgende Lösung:

- Löschen des Exchange Accounts aus Mail, dabei wichtig: "Nur auf diesem PC" anwählen, nicht "Auf allen synchronisierten PCs"
- Deinstallation von Mail (inkl. Kontakte und Kalender)
- über die Charms auf Suchen, cmd eingeben und die "Eingabeaufforderung" eintippen
- "wsreset" eingeben, das löscht den Cache des Windows Stores
- Gerät neu starten und Mail neu installieren
- Exchange Account neu konfigurieren

Voila... :)

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.