Tipp: Wenn LTE nicht mehr aktivierbar ist nach einem Update

Geschrieben von (28.08.2014 11:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Ein Windows Phone Update ist normalerweise dazu gedacht, neue Funktionen auf die Geräte zu bringen und nicht funktionierende zum Funktionieren zu bringen. Dazu werden als letzter Schritt im Updateprozess Einstellungen und Daten migriert. Manchmal aber kann es vorkommen, dass genau das nicht funktioniert. So berichten einige Anwender, dass nach dem Update auf Windows Phone 8.1 kein LTE-Empfang mehr möglich sei.

Dies ist kein Problem der Frequenzbänder (denn diese ändert ein Update nicht), sondern ein temporäres Problem, das sich so lösen lässt:

Unter Einstellungen, Mobilfunk + SIM muss die Datenverbindung einmal auf "3G" gestellt werden, das Gerät neu gestartet werden und dann die Einstellung wieder auf "4G" bzw. "LTE" geändert werden, dann wird die LTE-Verbindung - Freischaltung über den Netzbetreiber vorausgesetzt - wieder aufgebaut.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.