Tipp: Wenn Hauptspeicher von Karten belegt wird trotz SD-Karte

Geschrieben von (17.06.2014 16:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Das eine oder andere Windows Phone kommt irgendwann an die Grenzen seines internen Speichers: Apps, Musik, Videos, Karten für HERE Maps oder DRIVE, all das nimmt Platz weg. Wenn das Gerät eine SD-Karte hat, dann ist das Verschieben von Elementen auf diesen zweiten Speicherdatenträger eine Alternative. Allerdings kann es vorkommen, dass Speicher von den Karten doppelt belegt wird, wenn die Umstellung des Kartenspeichers vom Haupsspeicher auf die SD-Karte gemacht wird, bevor die Karten aus dem Hauptspeicher gelöscht wurden, denn dann bleibt der durch sie belegte Speicher weiterhin belegt. Ist das der Fall, dann hilft folgendes Vorgehen:

- Ausschalten des Geräts und Entfernen der SD-Karte
- Neustart des Geräts, dann den Einstellungen auf "Speicherüberprüfung" und Umstellen des Speichers auf "Handy"
- Aufrufen der installierten Karten
- Löchen aller Karten
- Ausschalten des Geräts und Einlegen der SD-Karte
- in den Einstellungen auf "Speicherüberprüfung" und Umstellen des Speichers auf "SD-Karte"
- Herunterladen der gewünschten Karten (die dann auf der SD landen)

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.