Tipp: Wenn der Router bei der WLAN-Verbindung einen Timeout meldet

Geschrieben von (01.08.2013 10:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Die Verbindung zu einem WLAN-Router über ein Windows Phone ist normalerweise denkbar einfach: WLAN anwählen, den WLAN-Schlüssel eingeben und schon ist die Verbindung da. Wenn dies fehlschlägt, weil der Router einen Timeout meldet, dann ist die Ursache meist hausgemacht: Ist der WLAN-Schlüssel extrem lang, dann dauert die Eingabe der Zeichen über die mobile Tastatur lange, irgendwann gibt das Telefon auf, weil es keine Verbindung bekommt.

Die Lösung ist recht einfach: Gibt man den Schlüssel vorher in ein Word-Dokument oder eine leere E-Mail ein, markiert und kopiert ihn, dann kann er bei der Eingabe während des Verbindungsaufbaus im Handumdrehen eingefügt werden.

Letzte News

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.