Tipp: Verwenden der Speicherkarte für eigene Dokumente (MY DOCUMENTS), Teil 1

Geschrieben von (29.04.2009 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Die Speicherkarte eines Windows Mobie Gerätes ist immer deutlich grösser als der Hauptspeicher, und so empfiehlt es sich, eigene Dokumente aus Word, Excel und anderen Programmen auich dort zu speichern. Dummerweise aber beharrt Windows Mobile darauf, dass die Dateien ins Verzeichnis "MY DOCUMENTS" im Hauptspeicher sollen bzw. sich zum Laden dort befinden müssen.

Ein einfacher Weg, die Speicherkarte dafür zu nutzen, ist folgender:

1. Starten Sie den Windows Explorer auf dem mobilen Gerät.
2. Klicken Sie die Speicherkarte an
3. Legen Sie über Menü, Neuer Ordner einen neuen Ordner "MY DOCUMENTS" an
4. Wählen Sie über Menü, Alle Dateien anzeigen aus, dass auch versteckte Dateien angezeigt werden
5. Löschen Sie die Datei "ignore_my_documents" im Hauptverzeichnis der Speicherkarte

Nun können Sie in jedem Programm als Ort die Speicherkarte auswählen und bekommen "MY DOCUMENTS" und dessen Unterordner angeboten.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.