Tipp: Trennung von beruflichen und privaten Terminen

Geschrieben von (16.01.2015 11:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Wer sein Windows Phone sowohl privat als auch beruflich nutzt, und dafür nur ein Outlook-Konto benutzt, der wird schnell den Wunsch verspüren, eine Trennung der beruflichen und privaten Termine visualisiert zu bekommen. Das ist zwar im Standard nicht vorgesehen, aber vollkommen problemlos umsetzbar: für den Microsoft Account können unter calendar.live.com neue Kalender angelegt werden, die im Rahmen der normalen Synchronisation mit dem Phone abgeglichen werden.

Tippen Sie dazu auf Neu, dann auk Kalender

Im nächsten Bildschirm können Sie den Kalender benennen und ihm eine Farbe zuweisen (die sich sinnvollerweise entsprechend von dem bisherigen Kalender unterscheidet):

Dieser Kalender muss nun auf dem Phone (im Kalender auf die drei Punkte, Einstellungen) aktiviert werden, und schon kommt er mit der angegebenen Farbe auf das Phone. Beim Anlegen eines neuen Termins kann dann jeweils ausgewählt werden, in welchen Kalender dieser eingetragen werden soll.

 

 

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.