Tipp: Teilen eines Kalenders in Windows Live/Outlook.com

Geschrieben von (30.01.2014 15:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Je mehr man mit den eigenen Daten in der Cloud arbeitet, desto mehr Vorteile erkennt man in den meisten Fällen. Dazu gehört auch die Möglichkeit, den eigenen Kalender für andere Anwender freizugeben. dies ist unter Windows Live/Outlook.com in wenigen Schritten möglich.

Nach der Anmeldung auf der Hauptseite kann mit einem Klick auf "Teilen" die Liste der vorhandenen Kalender geöffnet werden.

 

Nach einem Klick auf den zu teilenden Kalender kann dann die Freigabe an E-Mail-Adressen verschickt werden, was Sinn macht, wenn es sich um einen gerichteten, festgelegten Teilnehmerkreis handelt. Ist dies nicht der Fall (weil der Kalender beispielsweise auf einer Internetseite freigegeben werden soll), dann kann stattdessen ein Link abgerufen werden, der dann ebenfalls per E-Mail oder anderen Medien verteilt werden kann.

 

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.