Tipp: Synchronisation der Verlinkungen von Kontakten

Geschrieben von (12.01.2013 14:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Interessantes Detail zu Windows Phone 8: Schon bei der Vorgängerversion wurden Kontakte verschiedener Quellen (Live, Exchange, Google, Facebook Twitter, LinkedIn) miteinander verknüpft und damit nur als eine Kontaktkarte dargestellt. Allerdings waren diese und ggf. weitere manuell hinzugefügte Verknüpfungen immer nur lokal für das Gerät, und in sofern bei jedem Hardreset oder Gerätewechsel manuell nachzuziehen. Das trifft auch das "entkoppeln" von Kontakten (mit dem aus einem gesammelten mehrere einzelne Kontakte gemacht werden). 

Bei Windows Phone 8 werde diese Informationen als Metainformationen mit in die Cloud synchronisiert und sind damit auch auf einem neu eingerichteten oder neuen Gerät verfügbar.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.