Tipp: Microsoft OneDrive vor der 15GB auf 5GB Reduzierung schützen

Geschrieben von (11.12.2015 19:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Als Microsoft mitteilte, dass man den freien Teil von OneDrive von 15GB auf 5GB reduzieren wollte (weil einige wenige Anwender damit Schindluder getrieben haben), war der Frust gross. Microsoft musste einiges an Kritik einstecken, und irgendwie hatte man immer noch Hoffnung, dass die Einsicht sich durchsetzen würde. So ein wenig... Microsoft rudert zwar nicht automatisch zurück, aber wer fragt, der darf seine 15GB behalten. Plus den 15GB Kamerabonus (wenn Bilder von einem Smartphone automatisch in die Kamerarolle hochgeladen werden). Der Preis: sporadische Werbemails. Hier findet sich die Aktion.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.