Tipp: Löschen der Ergebnisse der bing Musik-Suche

Geschrieben von (07.12.2012 08:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Wer braucht schon Shazam, wenn es doch via der bing-Musiksuche auch die Möglichkeit gbt, Musik, die man gerade irgendwo hört, identifizieren zu lassen und dann im Store direkt zu kaufen. Nutzt man dies häufiger, dann kommt eine statzliche Liste von Suchergebnissen zusammen, die - da sie auch Bilder enthält - Speicher wegnimmt.

Diese kann leicht gelöscht werden, indem man auf

Einstellungen, nach links (auf System) wischen, Suche, Verlauf löschen

tippt.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.