Tipp: Hinzufügen von Hintergrundbildern und Covern zu XBOX Music

Geschrieben von (28.12.2012 09:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Die automatische Zuwweisung von Covern und die Verwendung von Hintergrundbildern bestimmter Interpreten funktioniert dann gut, wenn die Interpreten von XBOX Music eindeutig identifiziert werden können. Ist dies nicht der Fall, dann ärgert man sich schnell über leere Flecken.

Eine Alternative, mit der dagegen angegangen werden kann, ist das MPATool. Mit diesem kann schnell und unkompliziert nach passenden Bildern gesucht werden, automatisch durch Verwendung grosser Datenbanken wie last.fm, manuell durch Verwendung beliebiger Bilder. 

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.