Tipp: Drucken unter Windows 10 Mobile

Geschrieben von (30.11.2015 00:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Neben der Möglichkeit, Bluetooh-Mäuse und Tastaturen zu verbinden, kommt bei Windows 10 Mobile eine weitere wichtige PC-Funktionalität mit: Das Drucken. Allerdings ist diese Funktion - wie bei Universal Apps üblich - nur dann verfügbar, wenn die App es auch unterstützt, was zu Beispiel bei den Office-Apps der Fall ist, bei E-Mails nicht. Hier dürften allerdings relativ schnell anpassungen vorgenommen werden, die dann als Updates der jeweiligen Apps installiert werden.

Bei Apps, die das Drucken unterstützen, findet sich die Funktion im Hamburger-Menü:

Nach dem Anwählen wird der zuletzt verwendete Drucker angezeigt:

Ist das nicht der richtige (oder soll ein neuer Drucker ausgewählt werden bzw. ist es der erste Druckvorgang von diesem Gerät), dann kann durch Antippen des "Drucker"-Eingabefeldes die Liste der erkannten (im LAN oder WLAN verfügbaren) Drucker angetippt und der gewünschte gewählt werden. Nach einem Tippen auf "Drucken" wird dann der Druckvorgang durchgeführt.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.