Tipp: DLNA Content an die XBOX One streamen

Geschrieben von (23.11.2013 14:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Eigentlich hätte ich erwartet, dass ich wie bei der XBOX 360 auf meine Netzwerkfestplatten zugreifen kann und von dort aus meine Musik und Filme abpielen kann. Allerdings ist die One - zumindest zum Start - nur passiv DLNA-fähig, kann also nur als Player verwendet werden, wenn ein Gerät Inhalte auf sie schickt.

Mit Windows 8 lässt sich das ganze relativ einfach realisieren: Für maximale Kompatibilität mit Videstandards (unter anderem MKV) habe ich die App Mobile.HD Videoplayer genommen, die es hier im Windows Store gibt. Damit kann auf jedes NAS zugegrffen werden, dass sich als Netzwerklaufwerk anbinden lässt. Nach dem Start der Wiedergabe kann dann über die Charms, Geräte, Wiedergeben die XBOX gewählt werden:

Die Wiedergabesteuerung wird dann über das Display des Windows 8-Gerätes erledigt.

Vom Windows Phone aus kann jede DLNA-fähige App verwendet werden, unter anderem auch Nokias "Externe Wiedergabe":

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.