Tipp: Anwendungsordner auf der Startseite anlegen

Geschrieben von (10.01.2014 12:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Während noch darüber diskutiert wird, ob das Feature der Anwendungsordner nun tatsächlich im Nokia Black-Update enthalten ist oder nicht, ist die Lösung schon lange im Nokia-Bereich des Windows Phone Store zu finden... "Anwendungsordner" heisst die exklusiv für Nokia Lumias verfügbare Anwendung, die die Zusammenfassung von Apps in Gruppen erlaubt. Diese Gruppen können dann als Kachel in den verschiedenen Standard-Größen auf die Startseite gelegt werden.

 

Nach Start der App kann der Name der neuen "App-Gruppe" gewählt werden, dann können aus der Anwendungsliste die Apps gewählt werden, die sich ind er Gruppe befinden sollten. Nach Abschluss der initialen Auswahl kann dann deren Reihenfolge durch simples Verschieben festgelegt werden.

Über die Nadel kann der neue App-Ordner dann auf die Startseite gelegt werden und wie jede andere App in der Größe variiert werden (groß, mittel, klein). Beim Antippen öffnet sich dann die Liste der Apps und die zu startende App kann angetippt und damit ausgeführt werden.

 

 

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.