Tipp: Ändern des Bluetooth-Namens des Windows Phones

Geschrieben von (19.12.2012 08:00 CET)

Hinweis: Die Anwendung der hier beschriebenen Systemveränderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Trotz sorgfältiger Verifizierung einer jeden Änderung übernimmt der Autor keine Haftung für Schäden am Gerät oder Verluste/Veränderungen von Daten.

Nach der Kopplung eines Windows Phones mit einer Freisprecheinrichtung oder einem anderen Bluetooth-Gerät erscheint der Name des Phones in der Kopplungsliste des "Partners". Manchmal macht es aber Sinn, diesen zu ändern, die Option dafür findet sich aber nicht auf dem Gerät.

Als Bluetooth-Name wird immer der Gerätename genommen. Dieser kann nur geändert werden, wenn per Windows Phone Connector oder Zune die Partnerschaft mit dem Phone eingerichtet wird. Dabei kann der Name vergeben werden bzw. bei bestehender Partnerschaft bei den Identifikationsdaten des Gerätes geändert werden. Damit ändert sich auch der angezeigte Gerätename in der Bluetooth-Kopplungsliste.

Vorsicht dabei: Wenn das andere Gerät nicht nur die MAC-Adresse, sondern auch den Namen für die Partnerschaft verwendet, dann muss ggf. eine neue Kopplung durchgeführt werden.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.