Windows 8.1 ist verfügbar: Mobilität im Fokus

Geschrieben von (17.10.2013 12:00 CET)

Windows 8.1 steht ab sofort weltweit für Windows 8 Nutzer in 230 Märkten und in 37 Sprachen als kostenloses*  Update im Windows Store zum Download bereit. Ab dem 18. Oktober ist Windows 8.1 zudem im Handel und zusammen mit der neuesten Hardware-Generation erhältlich. Mit der Ausrichtung auf mehr Mobilität und Produktivität wird Windows 8.1 den Tablet-Markt in den kommenden Monaten sowohl im Consumer- als auch im Unternehmensumfeld weiter vorantreiben. Neue und überarbeitete Apps und eine neue Hardware-Generation zeigen die Zukunft des PCs auf dem Weg zu Mobile Computing. Die Bereitstellung von Windows 8.1 nur ein Jahr nach dem Start von Windows 8 spiegelt die konsequente Weiterentwicklung des Betriebssystems wider. Mit kürzeren Update-Zyklen reagiert Microsoft auf die Anforderungen der Kunden und bietet zudem viele neue Funktionen.

„Wir sind überzeugt, dass Windows 8.1 dem Markt weiteren Aufwind geben wird und insbesondere Windows-Tablets kontinuierlich Marktanteile gewinnen werden“, sagt Christian P. Illek, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland. „Wir sehen bereits jetzt eine bisher nicht da gewesene Geräte-Vielfalt auf Basis von Windows 8. Zusammen mit unseren Hardware-Partnern erfüllen wir die Bedürfnisse unserer Kunden und beschleunigen den Trend zu mehr Mobilität.“

Waren Tablets in der Vergangenheit neben einem stationären Desktop-PC ein Zweitgerät, das primär im privaten Umfeld für Entertainment-Zwecke genutzt wurde, sehen Analysten in den kommenden vier Jahren den Durchbruch von mobilen Geräten auch im professionellen Einsatz. So wird laut Forrester bis 2017 jedes fünfte Tablet in Unternehmen zum Einsatz kommen. Auch von Gartner veröffentlichte Zahlen bestätigen diesen Trend: stagnierende Zahlen für den PC-Markt, aber ein Wachstum des Tablet-Markts um 67,9 Prozent allein für 2013. Der BITKOM prognostiziert daher allein in Deutschland einen Absatz von 2,8 Milliarden Euro, damit wächst der Umsatz voraussichtlich um 55 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Diesen Trend hat Microsoft erkannt und bietet die Plattform und das Ökosystem für beide Welten, sowohl zum Konsumieren, Teilen und Erzeugen von Inhalten als auch die vertraut starke Performance bei der täglichen Arbeit. So profitieren Privatanwender mit Windows 8.1 von erweiterten Personalisierungsmöglichkeiten, einer verbesserten Suche und dem neuen Internet Explorer 11. Windows RT-Nutzer erhalten mit dem Update auf Windows RT 8.1 zudem kostenlos Outlook RT. Auch für Unternehmen bietet Windows 8.1 eine Vielzahl neuer Möglichkeiten in den Bereichen Mobile Computing, IT-Verwaltung und Sicherheit. IT-Abteilungen können beispielsweise den Startbildschirm kontrollieren, um gewünschte Anwendungen konsistent für alle Mitarbeiter zu organisieren, Tablets und „Bring-your-own-Devices“ mit MDM (Mobile Device Management) verwalten und mit der Funktion „Workplace Join“ einen individuelleren Zugriff auf Unternehmensressourcen zulassen. Firmenkunden und Privatanwender können das eigene Windows 8.1 Gerät als Breitband Hotspot nutzen und mit der Option Boot-To-Desktop direkt in den Desktop-Modus starten. Mit der Erweiterung der Multitasking-Funktion lassen sich zudem bis zu vier Apps gleichzeitig öffnen und anzeigen.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.